raah

  Startseite
    Dark Souls
    Der Priester
    Sylvannas Windrunner
    Der Berg Hyjal
    Guild Wars
    Kolegen
    Darum gehts in WoW
    Die Untoten
    Meine 2 Süßen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Systemlords(meine WoW gilde)
   Katha
   WoW Talent Kalkulator





https://myblog.de/raah

Gratis bloggen bei
myblog.de





das sinn se!^^


Von Links nach Rechts:
Moser U. Sonja,J?rg,Ich,Danni und Flo
war an silvester

und das bin ich,in der silvester nacht
9.1.06 18:39


WoW?

Die Welt von WarCraft

In World of WarCraft kann der Spieler zwischen acht verschiedene Rassen w?hlen. Auf der Seite der Allianz stehen Menschen, Zwerge, Nachtelfen und Gnome. F?r die Horde k?mpfen Orcs, Tauren, Trolle und Untote.
Im fertigen Spiel wird es sechs Hauptst?dte geben: Stormwind, die letzte Bastion der Menschen in Azeroth, sie liegt im Gebiet Elwynn Forest. Ironforge ist die Heimatstadt der Zwerge und liegt in Khaz Modan, mittlerweile sind die Gnome hier ebenfalls zu Hause, da sie ihre geliebte Stadt Gnomeregan im zweiten Krieg verloren haben. Darnassus ist die Hauptstadt der Nachtelfen, zu finden in Teldrassil im hohen Norden von Kalimdor.
Orcs und Trolle leben in Durotar und Umgebung, die Hauptstadt ist Orgrimmar. Die Tauren leben nicht weit entfernt in Mulgore, ihre Hauptstadt hei?t Thunder Bluff. Und last but not least: die Untoten, sie leben unter der ehemaligen Hauptstadt der Menschen in Lordaeron, in der Undercity.

Die Metropolen der V?lker sind ungemein wichtig, sie sind nicht nur bedeutende Handelszentren f?r aller Art von Gegenst?nden, jede erz?hlt auch ihre eigenen Geschichten und man wird jede Menge Sub-Quest finden, die es wert sind zu l?sen, um beispielsweise Erfahrungspunkte und besondere Items zu bekommen. Au?erdem bieten die Hauptst?dte Player-versus-Player Arenen, in denen man sich mit anderen Mitspielern messen kann. In Tavernen kann man rasten und sich einen Schluck mit den Kollegen genehmigen. Die St?dte werden in verschiedene Bereiche aufgeteilt sein, z.B. das Viertel der Magier, das Handelsviertel oder den Bezirk der Krieger und viele mehr.
Dazu kommt die M?glichkeit z.B. Greifen oder Windreiter als schnellere Bef?rderungsmittel zu mieten und mit Zeppelinen zu den anderen Kontinenten zu fliegen. Besonders praktisch: Sein Geld und seine Gegenst?nde kann man in Banken horten. Diese sind in jeder Stadt zugegen und da zwischen den Banken eine Art Netzwerk besteht, kann man von ?berall in der Welt auf sein Hab und Gut zugreifen.

In den Arealen rund um die gro?en St?dte und in abgelegeneren Gebieten findet man die 13 ?kleinen? V?lker wie Furbolgs, Harpyien oder Kobolde, die vor allem zum trainieren des Helden sehr gut geeignet sind.

Ausserhalb dieser "sicheren" Territorien trifft man unter anderem auf Piraten, Spinnen, Drachen und viele andere Monster, die einem das Leben in der Wildniss schwer machen. Ob man nun einen Level 50 Drachen oder einen Level 7 Murloc das F?rchten lehrt, beide werden beim t?ten eine bestimmte Anzahl an Erfahrungspunkten und/oder Drops abgeben. Je schwerer das Besiegen eines Monsters war, desto gr??er wird die Beute nat?rlich ausfallen.

Neben Bergen, W?ldern oder S?mpfen wird die Welt von WorldofWarCraft auch sogenannte Dungeons beinhalten. Diese teilen sich in zwei Arten: den Mikro-Dungeons und den Welt-Dungeons. Zu Ersteren z?hlen z.B. Gr?ber, H?len oder Schiffwracks. Mikro-Dungeons sind mehr als 100x in der Welt von WorldofWarCraft zu finden, und auch in ihnen drinnen wird man auf andere Spieler treffen k?nnen. Die anderen, die Welt-Dungeons, sind weit gr??er als die Mikro-Dungeons, wie z.B. Medivhs Turm. Sie wurden extra f?r die ganz besonderen der vielen Quests erschaffen. So gibt es auch in ihnen Orte, an denen man andere Spieler antreffen werden kann, jedoch auch sogennante "Privat Zonen", tief in den Dungeons drinnen, die f?r kleinere Gruppen eine Art eigener Dungeon darstellen. Damit andere Spieler diesen "privaten Dungeon" betreten k?nnen, muss man diese erst einladen. Andernfalls kann man dort in Ruhe Quests l?sen, Monster vernichten oder sonstiges, was einem gerade in den Sinn kommt.
9.1.06 18:34


Die Verlassenen



Nachdem sie aus der tyrannischen Herrschaft des Lich-K?nigs ausgebrochen waren, machte sich eine Gruppe abtr?nniger Untoter daran, ihren eigenen freien Willen durchzusetzen, indem sie alle zerst?ren, die sich ihnen in den Weg stellen. Bekannt als die Aufgegebenen, hat sich diese Gruppe darauf eingeschworen, ihrer Anf?hrerin Sylvana Windrunner, K?nigin der Banshees, zu dienen. Diese dunklen Krieger haben unter den Ruinen der ehemaligen Hauptstadt von Lordaeron eine geheime Festung angelegt. Tief unter den verfluchten Tirisfal Glades gelegen, ist die labyrinthartige Unterstadt eine ausgedehnte Bastion des B?sen. Innerhalb ihrer schattigen Grenzen arbeiten die k?niglichen Apotheker Sylvanas fieberhaft an der Entwicklung einer zerst?rerischen neuen Pest - die nicht nur die verhassten Rivalen der Gei?el ausl?schen soll, sondern auch den Rest der Menschheit. Um ihren dunklen Zielen n?her zu kommen, sind die Aufgegebenen aus Bequemlichkeit eine Allianz mit den primitiven, ungehobelten V?lkern der Horde eingegangen. Die Aufgegebenen bringen ihren neuen Kameraden jedoch keinerlei Loyalit?t entgegen und haben es geschafft, die Horde in den Kampf gegen einen gemeinsamen Feind - den Lich-K?nig - zu dr?ngen. Allein die Zeit wird zeigen, wie sich die Sch?ler des Untergangs in ihrer Rachemission schlagen werden.
9.1.06 18:29


Meine Mädels



Meine kleine Druchjii
ihres zeichens Priest(shadow nat?rlich^^)





Die nici,mein schatz!
9.1.06 17:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung